Prinz Chaos LIVE & SOLO


Kabarett


»Höchst unterhaltsam und eindrucksvoll« Süddeutsche Zeitung








In seinem neuen Live-Programm spielt Prinz Chaos viele Lieder seiner neuen CD „Väter & Söhne“. Mit Mandoline, Waldzither, Gitarren und Gesang beleuchtet er dieses Urthema des menschlichen Lebens aus unterschiedlichsten Perspektiven.


 


Etwa wenn Prinz Chaos für alte Bäume und alte Häuser Partei ergreift. Oder in einem nagelneuen Song für Nelson Mandela, den idealtypischen „Gütigen Vater“, dem Prinz Chaos nach einer Südafrikareise ein Lied gewidmet hat.


 


Mit dem „Rudi-Egelhofer-Lied“ hat er dem Urbild des rebellierenden Sohns und einem Helden der Münchner Räterepublik 1919 ein Denkmal gesetzt. Auch Michael Jackson, den Prinz Chaos weiterleben lässt, hatte zweifellos einen veritablen Vaterkonflikt am Start. Und der kabarettistische Prinz hängt der Verschwörungstheorie an, dass der King of Pop erstens lebt und zweitens in Olching untergetaucht ist.


 


Das Lied „Väter & Söhne“ selbst ist dem Vater des Prinzen gewidmet, der während der CD-Produktion in einem Münchner Pflegeheim dem Tod entgegen litt. Ganz innig ruft dieses Lied von ergreifender Schönheit die Sehnsucht auf, Vater und Sohn möchten die Zeit der Konflikte endlich hinter sich lassen.


 


Auch die Frage nach Krieg und Frieden beschäftigt Prinz Chaos, der seit vielen Jahren in der Friedensbewegung aktiv ist, ausführlich.


 


Mit sprachlicher Virtuosität, Mandoline, Waldzither, zwei Gitarren und einer dynamischen Gesangsstimme präsentiert sich Prinz Chaos seinem Publikum. Durch seine faszinierende Bandbreite – politisch und gesellschaftskritisch, aber auch poetisch und gefühlsbetont - gelingt es dem Liedermacher und Kabarettisten, mit einem unterhaltsam-turbulenten Abend in Wort und Musik zu begeistern








Einlass: 20.15 UhrBeginn: 20.30 UhrEintritt: 16 €

Alle Termine






    Keine Veranstaltung gefunden!

Pressematerial



 
Newsletter abonnieren