Münchner Saitentratzer - Zauber der Weihnacht


Musik


Münchner Saitentratzer – „Zauber der Weihnacht“


Münchner Saitentratzer – Kulturpreis Bayerischer Poetentaler 


Mit „Zauber der Weihnacht“ überraschen die Münchner Saitentratzer mit einem außergewöhnlichen Programm. Melanie Ebersberger am Hackbrett, Susanne Riedl an der Harfe und Harald Scharf am Kontrabass, bekannt für ihre saitenmusikalischen Ausflüge nach Europa und in die Welt, betreten ein bislang fast unbekanntes Gebiet und präsen-tieren alpenländische Weihnachtslieder in neuem Gewand. Kann man die traditionellen Hirten- und Krippenlieder weiterführen, neu arrangieren, ohne in die Kitschfalle zu gera-ten oder sich in konstruierten Mustern zu verfangen? Zusammen mit der einfühlsamen Sängerin Sarah Mettenleiter und dem spielerisch improvisierenden Saxophonisten und Bassklari-nettisten Hugo Siegmeth gelingt den Münchner Saitentratzern etwas Wunderbares:


Ohne dem traditionellen Klang des Herrgottswinkels Schaden anzutun, überführen sie die Weihnachtslieder in die Gegenwart und ergänzen sie mit originellen Anklängen an neue Musikstile. Ein modernes, urbanes Kripperl wird hier musikalisch errichtet – die Figuren aber sind filigran, traditionell und ursprünglich. Die Hirten, Maria und Josef und das schlafende Jesuskind erscheinen je nach Charakter feierlich, nachdenklich oder zauber-haft zärtlich. 


Melanie Ebersberger – Hackbrett/Blockflöten // Susanne Riedl – Harfe // Harald Scharf – Kontrabass/Arrangement // Hugo Siegmeth – Sopransaxophon/Bassklarinette // Sarah Mettenleiter - Gesang


www.muenchner-saitentratzer.de


 


Einlass: 20.15 UhrBeginn: 20.30 UhrEintritt: 18 €

Alle Termine


  • Do 21.12.2017

Pressematerial



 
Newsletter abonnieren