Sepp Müller „Oberbayer trifft…??!“


Musik-Kabarett


Viele Leute hat Sepp Müller in den letzten zwei Jahrzehnten landauf landab bei seinen zahlreichen Konzerten auf, hinter und neben der Bühne getroffen. Lustige – faade, witzige – traurige, kurze – lange, dürre – speckige, blöde – gscheide, schöne – greissliche… von jeder Gattung waren welche dabei.



 


Das Resultat dieser Begegnungen ist das Programm: „Oberbayer trifft…??!“, ein ungezwungen unterhaltsamer Mix aus Musik, Kabarett, Gedichten und Geschichten, der von den vielen, meist sehr komisch absurden Begegnungen, erzählt. Neben einigen bekannten Nummern werden auch neue, die noch nie live gespielt wurden, auf die Bühne gebracht.


 


Ja, und wen der „Oberbayer“ Sepp Müller heute Abend trifft - das wird sich noch rausstellen! Meist erst kurz vorher, bisweilen sogar ganz spontan auf der Bühne.


 


Vita:


Vor 20 Jahren ist da „Mü Sepp“ zum ersten Mal auf den Brettln einer Kleinkunstbühne gestanden. Seitdem ist bei dem aus Bad Tölz kommenden Sepp nicht nur viel Wasser die Isar runtergelaufen, sondern er hat auch zahlreiche Programme teils selbst oder mit Kollegen geschrieben und gespielt.


 


Unter anderem die „Stoiberschau“ mit Wolfgang Krebs, „De 3 luschdigen Zwoa“, die „Karl Auer Show“ mit Martina Schwarzmann und Claus v. Wagner, „Der Schnitter“ mit Schorsch Unterholzer und zuletzt  „So is hoid“ mit der von ihm gegründeten „d’Housemusi“. Auch zahlreiche Radio- und Fernsehauftritte folgten: Ottis Schlachthof im BR, Pixners Backstage auf Servus TV uvm.


 


 

Einlass: 20.15 UhrBeginn: 20.30 UhrEintritt: 18 €

Alle Termine


  • Sa 09.12.2017

Pressematerial



 
Newsletter abonnieren